Montag, 19. Dezember 2016

Dynavector Tonabnehmer

Der Name Dynavector ist seit den 1980er-Jahren ein Synonym für Highend-MC-Tonabnehmersysteme und mit dem Namen seines 2002 verstorbenen Gründers Dr. Noboru Tominari verbunden. Die MC-Systeme wurden über Jahrzehnte weiterentwickelt. Exotische Nadelaufhängungen, die üppige Verwendung von Silberdraht oder hochreinem Kupfer zeichnen die Systeme ebenso aus wie Systemkörper z.B. aus Titan (Dynavector Te Kaitora Rua) sowie aus Resonanzgründen völlig offene („nackte“) Systemkörper. In jeder Klasse gibt es ein passendes System aus dem Hause Dynavector ...mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten