Samstag, 22. Februar 2020

YG Acoustics Lautsprecher

YG Acoustics stellt Lautsprecher der Sonderklasse her: Sonja 2.2 - Hailey 2.2 - Vantage - Carmel 2. Die Initialen YG stehen für Yoav Geva, der mit nicht mal 40 Jahren in Denver/Colorado die Lautsprecher-Manufaktur YG Acoustics gegründet hat. Die Bezeichnung Manufaktur ist nicht zu hoch gegriffen. YG Acoustics-Lautsprecher gehören zu der ganz kleinen Gruppe von Schallwandlern, die von Kritikern in die „Ultra-Highend“-Kategorie eingeordnet werden und – technologisch wie optisch – zur absoluten Sonderklasse zählen. Alle YG-Lautsprecher werden maximal aufwändig aus in großen Blöcken angelieferten Flugzeug-Aluminium-Formteilen herausgefräst. Neben dem Gehäuse sind auch die Membrane (!) der Mittel- und Tieftöner aus einem Aluminiumblock gefräst und gedreht. Trotzdem sind diese federleicht und zugleich verwindungsfrei stabil. Resonanzen haben hier in der Tat nicht die geringste Chance.

Die Optik und Haptik macht sofort klar, dass es sich bei Lautsprechern von YG um keine alltäglichen Schallwandler handelt. Wer selbst den „kleinsten“ Lautsprecher, den Carmel 2, gesehen und gehört hat, muss seinen Highend-Kosmos wahrscheinlich neu ordnen. Aber das müssen Sie selbst gehört haben, um es zu glauben. Wir zumindest haben YG Acoustics ausgiebig gehört, getestet und danach mit Begeisterung und Überzeugung in unser Programm aufgenommen ...mehr

Montag, 17. Februar 2020

Das ultimative Analog-Wochenende

Am 6./7. März 2020 haben Sie die Gelegenheit, bei uns im Stuttgarter Studio 6 Top-Laufwerke im direkten Vergleich zu hören. Wir hören folgende Kombinationen: Brinkmann Balance 33 th Anniversary / 12.1 / Statement -- Brinkmann Taurus / 12.1 -- Thales TTT Compact / Statement -- Kuzma Stabi S / 4Point -- SME 12 / 309 -- SME 20 / V. Auf allen Laufwerken ist ein EMT JSD Pure Black montiert.

Highlight: Europapremiere Xquisit Tonabnehmer von Thales/Micha Huber mit patentierter Monoblock-Keramik-Technologie. Micha Huber wird am Samstag anwesend sein.

Vorführanlage:
  • Lautsprecher: Franco Serblin Ktema
  • Verstärker: Brinkmann Mono
  • Vorverstärker: Brinkmann Marconi MK II
  • Phonoverstärker: Brinkmann Edison MK II
Vorführungen:
  • Freitag 06.03.2020, 15:00 Uhr / 17:00 Uhr / 19:00 Uhr
  • Samstag 07.03.2020, 10:00 Uhr / 13:00 Uhr / 15:00 Uhr
Wo: HiFi-Studio Wittmann, Stuttgart-Botnang

Wir bitten um schriftliche Anmeldung...

Freitag, 7. Februar 2020

Okki Nokki ONE Plattenwaschmaschine

Okki Nokki ist der Klassiker unter den Plattenwaschmaschinen. Nach 15 Jahren stellt Okki Nokki 2020 die dritte Generation dieser unter Vinyl-Freunden wohl beliebtesten Plattenwaschmaschine vor. Bei der Okki Nokki ONE handelt es sich um ein von Grund auf neu entwickeltes Modell. War die erste Generation der Okki Nokki noch mit einem beschichteten Holzgehäuse ausgestattet, so erfolgte mit der zweiten Generation der Wechsel auf ein Alu-Compound Gehäuse. Mit der jetzigen dritten Version macht Okki Nokki wieder einen großen Schritt nach vorne. Die Okki Nokki ONE besteht aus einem aus zwei Schalen zusammengefügten hochwertigen Kunststoffgehäuse mit Doppelwand-Technik. Trotz der enormen Absaugleistung ist die neue Okki Nokki ONE sehr leise, zudem ist das Absauggeräusch in einem für das menschliche Empfinden eher angenehmen Tonbereich. Das neue Gehäuse in Doppelwand-Technik ermöglicht die Einbringung einer hocheffizienten Schalldämmung. Zusätzlich ist die leistungsfähige Saugturbine in einem extra schallisolierten Bereich untergebracht. Die intelligente, stromlinienförmige Luftführung tut ein übriges ...mehr

Sonntag, 26. Januar 2020

Franco Serblin Lautsprecher

Der am 31. März 2013 in Vicenza verstorbene Franco Serblin gehört unserer Ansicht nach ohne jeden Zweifel in die Reihe der legendären Lautsprecherentwickler wie James B. Lansing, Jacques Mahul, Paul W. Klipsch, Joachim Gerhard, Peter Walker oder Arnie Nudell. Er wurde 1939 als jüngstes von sieben Kindern eines kroatischen Einwanderers geboren. Eigentlich ausgebildeter Zahnarzt beschäftigte den jungen Franco die Geigenbaukunst seiner italienischen Heimat über Jahre hinweg. Diese Leidenschaft hatte er bis zu seinem Tod. Schon bald interessierte er sich aber auch für High Fidelity und engagierte sich speziell in der Entwicklung von Lautsprechern. Im März 1983 gründete Franco Serblin Sonus Faber und baute für dieses Unternehmen legendäre Lautsprecher, schließlich verkaufte er Sonus Faber komplett, um unter seinem eigenen Namen eine kleine Lautsprecher-Manufaktur zu eröffnen, die mehr Boutique als Fabrik ist. Ausnahmslos alle Lautsprecher – es sind derzeit vier Modelle – werden in Handarbeit hergestellt. Verarbeitung und Optik sind auf allerhöchstem Niveau angesiedelt. Klang, Optik und Haptik aller Franco Serblin-Lautsprecher werden von der internationalen Fachpresse als die Krönung seiner jahrzehntelangen Arbeit gefeiert. Alles in der Tradition und mit dem Wissen der berühmten Musikinstrumentenbauer aus der Gegend von Vicenza ...mehr

Samstag, 25. Januar 2020

T+A Multi Source Player MP 3000 HV MK II

Der neue MP 3000 HV MK II ist eine digitale Wundermaschine, ein Digital-Analog-Wandler mit Streamer, DAB-/UKW-Radio und CD-Spieler. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, dem MP 3000 HV, ist die neue MK II-Version mit demselben Streamingboard ausgestattet wie der MP 3100 HV. Damit stehen auch Airable Internetradio, Tidal, Qobuz und Deezer, ein FM/DAB+ Tuner sowie ein Bluetooth-Empfänger zur Verfügung. Natürlich besitzt der MP 3000 HV MK II jetzt auch die „roon ready“ Zertifizierung. Begriffe wie „Wertigkeit“ und „Langlebigkeit“ fallen einem beim Anblick sofort ein. Und dann die Haptik: Vergleiche zu mechanischen Luxusuhren drängen sich auf, ganz zu schweigen von der überragenden Klangqualität. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bilden Sie sich selbst ein Urteil und vereinbaren Sie mit uns einen Hörtermin und lassen Sie sich überraschen, wieviel Information in Ihren Datenträgern steckt oder wie gut Streaming-Dienste klingen können ...mehr

Freitag, 24. Januar 2020

SME Model 20/3

Der SME 20/3 zählt wie sein großer Bruder, der SME 30/2, zur Gattung der Masse-Laufwerke mit Subchassis. Ein feinmechanisches Präzisions-Wunderwerk aus der englischen Edelschmiede. Hier in der Version 20/3A im Paket mit dem legendären SME V 9-Zoll Magnesium Tonarm. Je weniger Vibrationen bei der Abtastung der Schallplatte entstehen, desto sauberer kann das Musiksignal abgetastet werden. Daher ist das Grundkonzept aller SME-Laufwerke eine möglichst hohe Präzision der bewegten Teile sowie eine hohe Masse und Steifigkeit der gefertigten Bauteile. Durch geeignete Dämpfung der jeweiligen Baugruppen wird die Schwingungsdauer und -neigung weiter reduziert. Das Subchassis entkoppelt das Laufwerk klanglich vom Untergrund und verringert zudem die Empfindlichkeit gegenüber Körperschall im Raum ...mehr