Donnerstag, 31. Oktober 2019

Burmester, Porsche und Klassik: Ein außergewöhnliches Event

Am 24. Oktober 2019 gab es im Stuttgarter Dorotheen Quartier etwas ganz Besonderes zu sehen und vor allem zu hören: Ab 10:00 Uhr standen dort zwei Porsche Panamera (beide übrigens mit Hybridantrieb), die mit einem der besten Soundsysteme der Welt aus dem Hause Burmester ausgestattet waren.

Bei Kaffee und delikaten Macarons erklärten Burmester-Profis interessierten Besuchern, wie der außergewöhnliche Klang des Burmester-Soundsystems das Fahren in einem Porsche noch stärker zu einem besonderen Erlebnis macht. Neben den mobilen Genüssen zeigten auch noch drei Burmester-High-End-Anlagen, die im Restaurant Sansibar aufgebaut waren, wie hochwertige State-of-the-Art-Geräte klingen können.

Um Punkt 20:05 Uhr wurde dann live aus der Stuttgarter Liederhalle ein Konzert des Gewandhausorchesters Leipzig direkt in die beiden Porsche-Fahrzeuge wie auch die drei Burmester Home-Anlagen im Sansibar übertragen. Unter dem Dirigat von Andris Nelsons erklangen Werke von Gustav Mahler, Robert Schumann, Richard Wagner und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Um den Genuss perfekt zu machen, bot das Restaurant Sansibar zur Live-Musik aus der Liederhalle ein exquisites und leckeres 4-Gänge-Menü. Alles in Allem: Ein perfekter Abend mit spannender Musik, interessanten Fahrzeugen und edlen HiFi-Komponenten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten