Donnerstag, 15. Mai 2014

Lansche Audio Lautsprecher

Nach überragenden Erfolgen in Asien und Amerika, startet Lansche Audio nun auch in Deutschland. Die Firma Lansche Audio hat Ihren Sitz in Konstanz am Bodensee. Rüdiger Lansche, passionierter Geigenspieler und Nachrichtentechnik-Ingenieur, hat im Jahre 1999 die Rechte für den Corona Ionenhochtöner von Otto Braun übernommen. Seitdem wurde er stetig weiterentwickelt. Der Corona im Jahr 2014 erreicht eine Übertragungsbandbreite von 1.500 Hz bis 150.000 Hz, und der Wirkungsgrad liegt bei unglaublichen110 dB. Dies vermag kein anderes System, egal welchen Prinzips auch immer, zu leisten.

Fehler im Amplituden- und Phasengang sind nicht vorhanden. Erst sein masseloses Punktstrahlerkonzept ermöglicht eine Originaltreue, wie man sie kaum für möglich hält ...mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten