Mittwoch, 29. September 2010

Martin Logan Ethos

Mit der Ethos bringt Martin Logan einen neuen Lautsprecher, der unterhalb der Spire angesiedelt ist. Alle neuen Technologien, die schon in der Summit X und der Spire für Furore sorgten, sind auch hier eingebaut.

Der Stator der Ethos ist genau gleich hoch wie bei den beiden größeren Modellen, er ist hier allerdings deutlich schmaler. Um trotzdem die von Martin Logan gewünschte 30 Grad Abstrahlcharakteristik zu erhalten, ist das Panel stärker gewölbt und zudem mit größeren Löchern versehen.

Besonders erwähnenswert ist die relativ geringe Anforderung an den Verstärker. Durch das aktive Bassmodul muss der Verstärker nur das elektrostatische Panel antreiben. Da dieses mit 92 dB einen wirklich sehr guten Wirkungsgrad besitzt, erzielt man mit guten Vollverstärkern meist schon ganz hervorragende Ergebnisse.

Wie bei allen neuen Martin Logan Modellen überzeugt auch die Ethos sofort mit ihrer feinen Auflösung, Räumlichkeit, Lockerheit und Natürlichkeit. Der präzise und schnelle Bass harmoniert ganz hervorragend mit der Fläche. Für jede Art von Musik sehr gut geeignet ...mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten