Sonntag, 7. Januar 2018

T+A Multi Source Player MP 8

“The Times They Are A-Changin'“ sang Robert Zimmerman aka Bob Dylan schon 1963 bei seinem Debut. Auch in der High Fidelity ändern sich die Zeiten: UKW-Tuner, CD-Spieler, Internet-Radio und der iPhone-Anschluss: Das alles „wächst“ quasi in einem Gerät zusammen, also ein gemeinsamer Zuspieler für alle digitalen Programmquellen. Verschiedene Hersteller haben diese universelle Gerätegattung seit neuestem im Programm, aber kaum einer hat diese digitale Revolution so konsequent umgesetzt wie T+A aus Herford.

Der MP 8 ist optisch unverkennbar Teil der 8er-Serie, die sonst noch aus dem DA-Wandler DAC 8DSD und der Endstufe AMP 8 besteht. Alles Geräte im eleganten Midi-Format und mit den Abmessungen 9,5 x 27 x 27 cm (H × B × T), die schon auf den ersten Blick Wertigkeit ausstrahlen.

Was zunächst wie ein klassischer CD-Spieler aussieht, ist viel mehr: Der Multi Source Player setzt nicht nur auf ein hochklassiges CD-Laufwerk, sondern enthält auch einen leistungsfähigen Digitaltuner mit FM, FM-HD und DAB+ Wiedergabe. Ein HighRes-Streaming-Client greift – wenn Sie es wollen – auf über 11.000 Rundfunksender weltweit von Tokyo über Moskau nach Paris zu. Noch interessanter ist der Empfang der Musikstreamingdienste TIDAL oder Qobuz, die auf dem MP 8 bereits vorinstalliert sind ...mehr

Keine Kommentare:

Kommentar posten